Seit WordPress 5.3: Bilder werden auf 2560 Pixel verkleinert

Was man gegen die automatisch Bildverkleinerung tun kann

Seit WordPress Version 5.3 werden grosse Bilder beim Upload auf das Maximalmass von 2560 Pixel reduziert. Das ist eine gute Sache und hilft vielen, Platz und Backup-Grössen zu sparen. 2560 Pixel reichen in der Regel für ein Bild in voller Breite.

Nicht immer ist das aber erwünscht. Wenn du beispielsweise Bilder in der grossen Originalgrösse zum Download anbieten willst, dann stört diese neue Funktion. Dafür gibt es – wie so oft in der WordPress-Welt – ein Plugin:

Vor einer Weil habe ich schon das Plugin Imsanity empfohlen. Imsanity empfehle ich nach wie vor. Das Plugin läuft auch seit WordPress 5.3 wunderbar.

Willst du mit WordPress und Technik fit werden?

Wir haben einen kleinen Lehrgang zu WordPress und Technik, der geeignet ist für alle, die mal tiefer in die Technik schauen möchten.

Arto Steiner

3 Kommentare

  1. Veröffentlich von KI am Sonntag, 30. Mai 2021 um 19:43

    Toll WordPress … und ich wundere mich, dass mein @2x Image auf meinem 4k Monitor unscharf dargestellt wird.

    Solche Übergriffe brauchst kein Mensch!

  2. Veröffentlich von Jan Christopher Tack am Freitag, 10. September 2021 um 06:26

    Kennt jemand eine Lösung ohne Plugin?

  3. Veröffentlich von Jan Christopher Tack am Freitag, 10. September 2021 um 06:39

Hinterlassen Sie einen Kommentar