Domainname einer WordPress-Website zuordnen

In unseren WordPress-Kursen lernt man attraktive Websites zu bauen. Ist dies allerdings erledigt, muss man die Website auch frei schalten können, also veröffentlichen. Meistens will man einen schönen Domainnamen kaufen und der Website zuordnen.

In diesem Video zeige ich wie das geht

  1. WordPress-Installation mit temporärer Adresse (Probeabo)
  2. Kauf eines Domainnamens
  3. Zuordnung des Domainnamens
  4. Fertig!

[bctt tweet=“So kauft man bei @hostpoint eine Domain und weist sie einer Website zu. https://www.walterlernt.ch/2015/03/11/domainname-einer-wordpress-website-zuordnen/“]

Willst du mit WordPress und Technik fit werden?

Wir haben einen kleinen Lehrgang zu WordPress und Technik, der geeignet ist für alle, die mal tiefer in die Technik schauen möchten.

Posted in ,

Arto Steiner

3 Kommentare

  1. Veröffentlich von Nadine Hudson am Mittwoch, 11. März 2015 um 12:53

    Danke Arto für diese hilfreiche Anleitung. Ich möchte noch hinzufügen, dass man am Schluss des Prozesses mit dem Plugin Velvet Blues https://wordpress.org/plugins/velvet-blues-update-urls/ ganz einfach alle Links auf den neuen Domainnamen anpassen kann.

  2. Veröffentlich von Gabriela am Mittwoch, 08. Juli 2015 um 12:30

    Funktioniert das Ganze auch (ähnlich) bei z.B. einem Host-Anbieter wie Cyon.ch? Haben Sie da Erfahrung?

Hinterlassen Sie einen Kommentar