WordPress-Sprache ändern

WordPress bietet viele Sprachen zur Auswahl. Hier zeige ich wie man mit einem Plugin die Sprache schnell und unkompliziert ändern kann. Kein FTP-Zugang nötig.

Willst du mit WordPress und Technik fit werden?

Wir haben einen kleinen Lehrgang zu WordPress und Technik, der geeignet ist für alle, die mal tiefer in die Technik schauen möchten.

Posted in ,

Arto Steiner

5 Kommentare

  1. Veröffentlich von Nadine Hudson am Mittwoch, 19. Juni 2013 um 14:03

    Ahhh…. das mit dem Re-install now wusste ich nicht, das hat mir nun sehr geholfen! Danke.

    • Veröffentlich von Arto Steiner am Mittwoch, 19. Juni 2013 um 14:22

      Ich weiss allerdings nicht warum das so ist und was genau geschieht, aber es funktioniert immer…

  2. Veröffentlich von Stéphane am Dienstag, 09. Juli 2013 um 10:35

    Super vielen Dank für deine Hilfe Gruss

  3. Veröffentlich von Sam Steiner am Montag, 18. November 2013 um 18:25

    Super. Habe das heute mal auf diese Weise versucht (wäre vielleicht gut, einen Absatz mehr Text in diesem Post zu haben?) und es hat bestens geklappt inkl komplette WordPress-Übersetzung OHNE, dass ich nochmal was re-installieren musste. Auf Metanet.

    • Veröffentlich von Arto Steiner am Montag, 18. November 2013 um 22:21

      Ja, seit WordPress Version 3.7 braucht es den Reinstall nicht mehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar